Fisch

Spinat-Quiche mit Lachs

Zubereitung

Backofen auf 220 °C vorheizen

Alle Zutaten für den Teig zügig miteinander verkneten und 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Eine Backform mit dem Teig dünn auslegen und den Boden mehrmals mit der Gabel einstechen. Dabei einen 3 cm hohen Rand stehen lassen.
Spinat mit Frischkäse mischen, mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Die Eier mit Schmand und Dill verquirlen und ebenfalls würzen.
Lachs auf dem Teigboden verteilen, Spinat darüber streuen und die Eiermischung über die Füllung gießen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen.

Zutaten für den Teig (28 cm Ø)

220 g Dinkelvollkornmehl, sieben
120 g kalte Butter
1 El Olivenöl
4 El Buttermilch
Salz, Pfeffer

Zutaten Füllung

450 g TK-Spinat, auftauen + gut ausdrücken
300 g TK Lachsfilet ohne Haut, auftauen, trocken tupfen und in Würfel schneiden
250 g Frischkäse natur
4 Eier
200 g Schmand
1/2 Bd. Dill, fein schneiden
1 Tl Herbaria Fischgewürz ,Neptuns Traum‘
Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika

Rezepte unterstützt von Speisekomplott - Friederike Woydich - www.speisekomplott.de