Nachtisch, Kuchen & Gebäck

Saftige Schokotörtchen

Zubereitung

Backofen auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Backform (ca. 25 x 25 cm) mit Backpapier auslegen. Mandeln bei niedriger Hitze ohne Fett in einer Pfanne rösten. Dabei immer wieder umrühren, damit sie nicht verbrennen. Aus der Pfanne schütten und abkühlen lassen.
Kuvertüre mit Butter im Wasserbad schmelzen. Mandelsahne unterrühren und die Schokoladenmasse in einer mit kaltem Wasser gefüllten
Schüssel abkühlen lassen. 

Dann Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Schokoladenmasse nach und nach unterrühren. Mehl, Mandeln, Kakaobohnen, Backpulver, Orangenschale, Orangenlikör und Kakao mischen und ebenfalls zugeben. Den zähflüssigen Teig in die Backform streichen. 

Schließlich die Schokotörtchen auf der mittleren Schiene etwa 55 Minuten backen. Sie sollten im Kern noch saftig sein. Abkühlen lassen. Aus dem abgekühlten Kuchen 20 Stückchen schneiden.

Zutaten für 16-20 Törtchen

160 g Kuvertüre (Vollmilch), grob hacken
160 g Kuvertüre (Zartbitter), grob hacken/td>
130 g Butter, würfeln
2 TL Mandelsahne
4 Eier
170 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
Schale von 1 Bio-Orange
2 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)
160 g Mehl
2 EL Kakaobohnen, grob mörsern
3 EL Kakaopulver
80 g Mandeln, gemahlen
1/2 Pck. Backpulver

Rezepte unterstützt von Speisekomplott - Friederike Woydich - www.speisekomplott.de