Nudeln

Pasta mit gebeiztem Lachs

Zubereitung:

Kochen Sie die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser al dente. Währenddessen dünsten Sie die Zwiebeln im Olivenöl an und geben dann die Sahne, das Wasser und den Brühwürfel hinzu. Lassen Sie alles 1 Minute köcheln, bis der Brühwürfel aufgelöst ist.

Nun können Sie den Lachs dazugeben und auch den Dill. Schmecken Sie alles mit Zitronensaft und Schwarzem Pfeffer ab. Zum Schluss geben Sie die abgegossenen Nudeln zur Soße hinzu, schwenken alles kurz um.


TEMMA wünscht Ihnen einen Guten Appetit!