Vegetarisch

Lauwarme Orangenlinsen

Zubereitung

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel zugeben und zusammen
mit Zucker und Essig langsam anschwitzen. Nach 10 Minuten
den Knoblauch kurz mitschwitzen und die Linsen zufügen. Unter Rühren die Linsen solange wenden bis sie gut mit Öl überzogen sind. Jetzt Brühe, Salz und so viel Orangensaft nach und nach zugeben, bis die Linsen leicht bissfest gegart sind. Erkalten lassen.
Linsen mit Salz, geröstetem Sesamöl und Cayenne abschmecken und mit Nüssen, Petersilie und Lauchzwiebeln mischen. Eventuell weiteres Öl und Saft zugeben, damit sie nicht trocken sind.

Zutaten für 2 Portionen

100 g rote Linsen
1 1/2 El Kokosöl
etwas Zucker
2 rote Zwiebeln, in Halbringe schneiden
2 El Balsamessig
1 Knoblauchzehe, fein schneiden
etwa 150 ml Orangensaft
ca. 100 ml Brühe
1/2 Bd. Frühlingslauch, fein schneiden
1/2 Bd. Koriander, fein schneiden
3 El Nüsse, geröstet & gesalzen
1 Tl Sesamöl geröstet
Salz, Cayenne, Sesamöl nach Bedarf

Rezepte unterstützt von Speisekomplott - Friederike Woydich - www.speisekomplott.de