Vegetarisch

Lauchquiche mit Ricotta & Tomate

Zubereitung

Thymianblättchen abzupfen. Tomaten abtrofpen. 

Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten. Falls er zu weich ist noch etwas Mehl zugeben. Ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Form legen und mit der Gabel einstechen. Dabei einen kleinen Rand stehen lassen. Mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegt ca. 15. Minuten blindbacken.

Lauch halbieren und wie die Tomaten längs in schmale Steifen schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Lauch darin sanft schmoren bis er weich ist. Eier, Ricotta und zerbröckelten Käse gut miteinander verquirlen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Lauch und Tomaten auf dem Boden verteilen. Mit der Eier-Mischung bedecken und die Tarte weitere 30 Minuten backen.