Suppen

Kürbis-Tomaten-Süppchen

Zubereitung

Hokkaido ungeschält in Würfel, Petersilienwurzel in Scheiben, Zwiebeln in Ringe schneiden. Zu-erst die Zwiebeln, dann das Gemüse im Öl anschmoren. Gemüse mit Brühe ablöschen und weich kochen. Das dauert ca. 20 Minuten – je nach Größe der Stücke. Tomaten zur Suppe geben. Alles mit dem Pürierstab zerkleinern. Suppe mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Zum Schluss das Kürbiskernöl zugeben.

Zutaten für 4 Personen

1/2 Hokkaido-Kürbis, in Würfel schneiden
1 Petersilienwurzel, in Scheiben schneiden
2 rote Zwiebeln, in Ringe schneiden
2 EL Olivenöl
800 ml Gemüsebrühe
1 Dose gehackte Tomaten
1 El Agavendicksaft
1/2 Tl Paprika
1 Tl Curry
Salz, Pfeffer
1/2 El Kürbiskernöl

Unterstützt durch Speisekomplott, www.speisekomplott.de