Vorspeisen

Hühnchen-Teriyaki-Spieße

Zubereitung

Chili und Ingwer mit Sojasauce und Honig verrühren.
Hähnchen in dünne Streifen schneiden und auf Schaschlikspieße stecken. In eine flache Schale legen und mit der Marinade übergießen. 30 Min. ziehen lassen.
Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier abtupfen. In einer Pfanne von jeder Seite 1 Min. anbraten. Marinade zugeben und einmal aufkochen.

Zutaten für 3 Portionen

1 rote Chilischote, halbieren, entkernen und in dünne Ringe schneiden
3 cm Ingwer, schälen und fein reiben
7 El Sojasauce
4 Tl Honig
400 g Hähnchenbrustfilet
2 El Bratöl

Tipp: Lecker mit scharfem Reisnudelsalat!

Rezepte unterstützt von Speisekomplott - Friederike Woydich