Salate

Geschmorter Romana-Salat mit Rote Bete und Kürbis

Zubereitung

Die Bete-Scheiben auf zwei Teller verteilen. Feigen mit Öl, Essig, Senf, Chili, Dicksaft und etwas Wasser zu einer Sauce pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken. Den Kürbis in Olivenöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor Ende der Garzeit Romana zugeben und bei geschlossenem Deckel kurz mitbraten. Das Gemüse über die Bete geben und mit der Feigensauce beträufelt servieren.

Zutaten für 2 Portionen

½ kleiner Hokkaido, in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten
2 Rote Bete, schälen und hauchdünn hobeln
1 Romana-Salat, putzen und vierteln
4 frische Feigen, Fruchtfleisch auslöffeln
2 El Olivenöl
4 El weißer Balsamessig
1 El Agavendicksaft
1 El Dijonsenf
1 milde Chilischote, entkernen und fein schneiden
Pfeffer, Salz

Unterstützt durch Speisekomplott, www.speisekomplott.de