Suppen

Bärlauchcremesuppe mit Putenbruststreifen

Zubereitung

1. Die Butter in einem Topf zerlassen. Danach den grob gehackten Bärlauch hinzugeben und kurz erhitzen.
2. Das Mehl langsam unterrühren. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen.
3. Nach etwa 5 Minuten leichten Köchelns mit dem Pürierstab gut pürieren. Dabei die Sahne langsam unterlaufen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und bei Bedarf einen Spritzer Zitronensaft dazugeben.
4. Von einer Putenbrust zwei dünne Streifen abschneiden und mit Salz und Paprika braten. Die Suppe damit garnieren.

Zutaten für ca. 6 Portionen

300 g Bärlauch, frisch
1 l Gemüsebrühe
60 g Butter
50 g Mehl
250 ml Sahne, flüssig
Pfeffer, Salz, Muskatnuss zum Abschmecken
30-40 g Putenbruststreifen (2 Stk.) als Einlage
Paprika, Salz

Rezepte unterstützt von Speisekomplott - Friederike Woydich - www.speisekomplott.de