Nachtisch, Kuchen & Gebäck

Apfelkuchen mit Sonnenblumenkernen

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig miteinander verkneten und 15 Minuten kalt stellen. Ausrollen und eine gefettete Kuchenform damit auslegen. Dabei den Teig etwa 2 cm am Rand hochziehen. 

Boden mehrfach einstechen. Dann die Apfelspalten auf dem Boden verteilen. Honig und Sonnenblumenkerne in einem Topf erwärmen bis der Honig schmilzt.

Alles zusammen am Kuchenrand über und zwischen die Äpfel verteilen. Schließlich den Kuchen in etwa 25 Minuten fertig backen.

Zutaten für eine Form mit 28 cm Ø

Teig

300 g Dinkelmehl Type 1050
1 TL Backpulver
160 g Margarine
100 g Zucker
1 El Sojajoghurt
1 Prise Salz

Äpfel

5 mürbe Äpfel, in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln
80 g Sonnenblumenkerne
40 g Agavendicksaft

Rezepte unterstützt von Speisekomplott - Friederike Woydich - www.speisekomplott.de