Herstellerportraits

SANCHON: SO SCHMECKT DIE WELT

Sie sind ein Genießer internationaler Küche? Sie lieben es authentisch? Ihr Glück liegt nah: nämlich im Regal Ihres TEMMA Markts. Die Bioprodukte von SANCHON zaubern den Geschmack der Welt auf Ihren Teller – schnell und einfach lecker. 

Aus einer in Lippe gegründeten Bio-Kooperative entstand im Jahr 1987 ein Bioladen mit dem Namen „Petersilchen“ in Detmold. Der
Gründer des Bioladens lernte Mitte der 90er-Jahre Matthias Rebentisch kennen, der für das Frühstücksangebot im eigenen Restaurant selbst gemachte, vegetarische Brotaufstriche anbot. Aus dieser Zusammenarbeit entstand dann die Idee, eigene Brotaufstriche zu entwickeln
– das war die Geburtsstunde der Marke SANCHON. 

Sanchon Content

Technisch auf dem aktuellsten Stand, bleibt SANCHON heute dennoch seinem Manufakturgedanken treu und bietet zahlreiche internationale
Spezialitäten aus eigener Herstellung an, darunter Brotaufstriche, Chutneys, Currypasten, Würzpasten und die erste biologische und vegane Worcestershire-Sauce der Welt.

Chutneys:
Alle Chutneys werden nach traditionell indischer Art mit authentischen Zutaten hergestellt. Zum Beispiel verwendet SANCHON für das Mango-Chutney die hocharomatische Sorte „Alfonso“ – die Königin der Mangos.

Um diese hohe, authentische Qualität zu erreichen, baut SANCHON seit einiger Zeit ein eigenes Thailand-Projekt auf. Dort soll zukünftig unter anderem ein Teil der Zutaten für die Thai-Currypasten angebaut werden; die ersten Ernten sind schon erfolgt.

Das Ergebnis: herrlich duftende, hocharomatische Currypasten und -saucen.
Übrigens: Auf www.sanchon.de finden Sie tolle Rezeptideen für die Sanchon-Produkte.