Schönes & Nützliches von TEMMA

Ökologischer Weinbau

Im Einklang mit der Natur

Seit seiner Gründung 1985 steht der größte Verband ökologisch arbeitender Weingüter für mehr als die Erzeugung guter Weine: ECOVIN-Mitglieder identifizieren sich mit Artenvielfalt, dem Respekt vor der Natur, mit Sinnhaftigkeit und Ästhetik.

„Euphorisch waren wir damals im Sommer 1985, aufgekratzt und nervös, aber felsenfest überzeugt, dass es nun an der Zeit war, dem ökologischen Weinbau in Deutschland endlich auch ein organisatorisches Gesicht zu geben“ beschreibt Rudolf Trossen, einer der 35 Gründungsmitglieder, die Motivation für die Gründung des Bundesverbandes. Heute, nach einem Vierteljahrhundert professioneller, engagierter Arbeit auf politischer und weinbaulicher Ebene ist ECOVIN aufgestellt: 215 Mitglieder aus 11 Anbaugebieten bewirtschaften 1400 Hektar Rebfläche. Die Produkte, die das Warenzeichen ECOVIN tragen, garantieren durch strenge, ständig aktuali- sierte Richtlinien besondere Qualität und ökologische Konsequenz.

Was macht ökologischen Weinbau eigentlich aus?

Ökologischer Weinbau ist ein ganzheitliches Anbausystem. Ökowinzer setzen auf einen biologisch aktiven Boden als idealen Standort für gesunde und stabile Reben.

Schonender Umgang mit Wasser und Boden
Ökowinzer verzichten auf Kunstdünger und setzen nur organische und schwer- lösliche Dünger ein. Sie verwenden keine naturfremden chemisch-synthe- tischen Substanzen – ein Plus für unsere Böden und das Grundwasser.

Prävention statt Pestizide
Die Ökowinzer schützen ihre Reben vor Schädlingen und Krankheiten, in- dem sie Nützlinge fördern, pflanzen- stärkende Pflegepräparate einsetzen und Rebsorten anpflanzen, die natür- licherweise widerstandsfähig gegen Pilzerkrankungen sind.

Förderung der Artenvielfalt
Ökowinzer schaffen mit blühenden grünen Untersaaten in ihren Weinber- gen sowie durch Mauern, Büsche und Bäume neue vielfältige Lebensräume für oft schon bedrohte Pflanzen- und Tierarten.

Naturprodukte statt Gentechnik
Bei der Pflanzenwahl wie auch bei Hefen und anderen eingesetzten Pro- dukten wird dieses Qualitätskriterium durch strenge Kontrollen garantiert.