Vegetarisch

Süsskartoffel - Flammkuchen

ZUTATEN:

Für den Teig (für 4 Personen)

400 g Mehl
1 TL Salz
1 EL  Öl
220 ml Wassser

Für die Basiscreme

150 g Crème fraîche
200 g Schmand
Salz und Pfeffer

Für den Belag

1 rote Zwiebel
100 g Schafskäse
300 g Süßkartoffel
30 g Akazienhonig
Olivenöl

Zubereitung:

1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und kräftig durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Anschließend den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.

2. Für den Flammkuchen dann den Teig so dünn wie möglich ausrollen (je dünner, desto besser).

3. Die Zutaten für die Basiscreme in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneebesen verrühren.

4. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Süßkartoffel abwaschen, mit Schale gar kochen, nach dem Auskühlen pellen und in die gewünschte Scheibenform schneiden.

5. Ofen auf 240 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den dünn ausgerollten Teig auf ein Backblech legen und mit der Creme bestreichen. Zwiebel und Süßkartoffelscheiben gleichmäßig verteilen und den Schafskäse darüberbröseln. Den Honig auf dem Belag darüber verteilen und zum Schluss das Olivenöl daraufträufeln.

6. Ca. 6 Min. backen