Vegetarisch

Pulled-Jackfruit-Burger

ZUBEREITUNG

1. Knoblauch und Zwiebel in kleine Stücke hacken. Jackfruitstücke abgießen, unter kaltem Wasser kurz abspülen und dann möglichst viel Wasser aus den Jackfruitstücken pressen.
2. Zwiebel anbraten, bis sie goldgelb ist. Dann den Knoblauch und die Jackfruitstücke dazugeben. Dann schön scharf anbraten.
3. Sobald die Jackfruitstücke sich etwas bräunlich färben, fügst du die BBQ-Soße hinzu. Noch etwas brutzeln lassen (ca. 5 Minuten).
4. Danach die Jackfruitstücke in Soße in eine Auflaufform geben.
Die Stücke mit zwei Gabeln etwas zerreißen und dann alles für 30 Minuten bei 200 °C im Ofen backen.

Dann wie gewohnt die Hamburgerbrötchen belegen.

Pulled Jackfruit ist auch lecker zusammen mit Bratkartoffeln und gerösteten Maiskolben. Oder einfach mit etwas Eisbergsalat auf dem nächsten Toastbrot essen!

ZUTATEN PULLED JACKFRUIT

• 1 Dose Jacky F. Jackfruit
• 2 Zehen Knoblauch
• 1/2 Zwiebel
• 100 ml BBQ-Soße
• Etwas Öl zum Anbraten

ZUTATEN BURGER

• Brötchen
• Krautsalat
• Salatblätter
• Zwiebelringe