Herstellerportraits

Vivani: Auf der Schokoladenseite

Köstliche Schokolade aus reinen Bio-Zutaten herzustellen – mit dieser Vision stellte sich Vivani im Jahr 2000 erstmals der Öffentlichkeit vor. Seither ist die Marke ein fester Bestandteil des Bio-Schokoladenmarktes und erfreut gleichermaßen Schokogenießer wie Biofreunde. Jahr für Jahr wächst das Sortiment um neue Kompositionen und umfasst heute vier verschiedene Schokoriegel sowie 100-Gramm-Tafeln mit Varianten wie Feine Bitter mit unterschiedlichen Kakaogehalten und Füllungen, Vollmilch-Varietäten und Weiße Schokolade, Edelschokoladen, Cappuccino, Cassis, Nuss und Mandel sowie Kids, der weltweit ersten Bio-Schokolade für Kinder mit Milchcremefüllung. Außerdem gibt es köstliche Kakaogetränkepulver, echte Trinkschokolade, Nuss-Nougat-Creme, Schoko-Knusperberge, Espresso-Dragées und Kuvertüre. Eine Besonderheit sind ebenfalls die fünf Schokoladen-Riegel für die beliebte Lizenzmarke „Felix“ des Verlages Coppenrath.

Vivani

Vivanis Zutaten kommen vom Öko-Bauern

Sämtliche Zutaten für die Bio-Schokolade wie Kakao, Zucker und Vanille kommen aus der ökologischen Landwirtschaft. Alle Vivani-Produkte tragen das staatlich anerkannte Bio-Prüfsiegel. Damit ist eine jährliche Kontrolle garantiert. Den größten Anteil der Zutaten liefern Rohstoffpartner aus den Anbauregionen Lateinamerikas. Aufgrund höherer Rohstoffpreise und Abnahmegarantien für Kakaobohnen und Rohrzucker aus kontrolliert biologischem Anbau werden Bauern in der Dritten Welt hilfreich unterstützt.

Die Bio-Schokolade enthält nur hochwertige Kakaobutter. Auf Lezithin als Emulgator wird bewusst verzichtet. Damit wird die Verwendung von Lezithin aus genmanipulierten Sojabohnen ausgeschlossen. Durch das feine Walzen und die traditionell lange Conchierzeit wird dennoch ein zarter Schmelz erreicht. Die Schokoladen zeichnen sich durch einen besonders hohen Kakaoanteil aus, der 36 Prozent bei Vollmilchschokoladen und 72 Prozent, neuerdings sogar auch 85 % bei Bitterschokoladen beträgt.

Jede Vivani-Kreation ein eigenes Kunstwerk

Seit Jahren arbeitet Vivani mit der Castrop-Rauxeler Künstlerin Annette Wessel zusammen, die für die Verpackung jeder Geschmacksrichtung ein individuell gestaltetes Kunstwerk entwirft. Für Vivani ist diese Symbiose Ausdruck einer besonderen Philosophie: Schokolade als ein Stück Kultur. Mit den kunstvollen Verpackungen unterstreicht Vivani den sinnlichen Anspruch der Produkte. Genuss umfasst schließlich viele Facetten: Geschmack, Duft und Optik müssen einen einzigartigen Einklang bilden. Die Philosophie hat Erfolg: Bereits seit dreizehn Jahren ist es Vivani auf diese Weise gelungen, viele begeisterte Schokoladenfreunde für sich zu gewinnen.

Von der Kakaobohne bis zur Bio-Schokolade 

Wie bei Vivani feinste Bio-Schokoladentafeln entstehen, ist in diesem Video zu sehen: