Schönes & Nützliches von TEMMA

Clean Eating

„Sauberes, reines Essen“ – damit ist nicht hygienisch-
sauberes Essen gemeint, sondern beim Clean Eating 
wird auf Natürlichkeit großen Wert gelegt.

Clean Eating Content

Die wohl wichtigste Regel ist, dass das Essen möglichst naturbelassen sein soll, d. h. mit unverarbeiteten, 
natürlichen Zutaten wie Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch oder Vollkornprodukten zubereitet. Fertigprodukte, Fast Food oder in Plastik verpackte Lebensmittel sind tabu. Das Clean-Eating-Konzept wird daher weniger als Diät, sondern als Philosophie bzw. Lebenseinstellung 
betrachtet. Ganz nach dem Motto „Du bist, was du isst!“

Schöne 
Nebeneffekte beim 
Clean Eating sind:

  • besseres Körpergefühl
  • Gewichtsverlust
  • Mehr Energie
  • Reinere Haut
  • Kein Blähbauch